Das Montagesystem wurde speziell für die Installation von Photovoltaik-Anlagen auf Freiflächen entwickelt. Verwendbar sind die meisten handelsüblichen Solarmodule in einreihiger, mehrreihiger, horizontaler oder vertikaler Anordnung. Der Einsatz hochwertiger Materialien ermöglicht hohe Stabilität und Langlebigkeit der Unterkonstruktion. Um eine optimale Nutzung der Sonneneinstrahlung zu erzielen, kann der Anstellwinkel der Module an den jeweiligen Standort angepasst werden.Das System beinhaltet mehrere Ausführungsvarianten, die unterschiedlichen Bauuntergründen gerecht werden. Bei allen Varianten besteht die Modulunterkonstruktion aus Aluminium-Profilschienen und schnell zu montierenden Befestigungskomponenten wie Kreuzverbindern, Schienenverbindern und Modulklemmen. Die darunter befindliche Gestelltechnik wird den jeweiligen Bedürfnissen angepasst. Ob Stahlrohrsystem oder Aluminiumgestell, die Varianten werden jeder individuellen Anforderung gerecht.